0231-96978263

Wege in die Therapie

Eine Verordnung zur Stimm-, Sprech- Sprach bzw. Schlucktherapie erhalten Sie je nach Erkrankung bzw. Störung von Ihrem Haus-, Kinder-, Zahn- oder HNO-Arzt, Neurologen, Kieferorthopäden, Phoniater/Pädaudiologen oder Pneumologen.
Erst aufgrund dieser Verordnung können wir mit Ihnen oder mit Ihrem Kind therapeutisch tätig werden.
Anmelden können Sie sich bei uns zur Therapie, wenn Sie eine Verordnung bekommen haben, oder noch erhalten werden.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten der Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie aufgrund einer ärztlichen Verordnung wie folgt:

  • bei Versicherten mit Zuzahlungspflicht zu 90%, Sie zahlen also einen Eigenanteil von 10% plus 10 € pro Verordnung
  • bei Kindern und Versicherten, die von der Zuzahlung für Heil- und Hilfsmittel befreit sind zu 100%

Die privaten Krankenkassen übernehmen die Kosten je nach Vertrag. 
Erkundigen Sie sich am besten vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Krankenkasse.